Kinderhaus Aktuell

Kinderhaus Freiberg

Miteinander Leben e. V.

Spendenaktion nach Wohnungsbrand von Brand-Erbisdorf (13. Februar 2020)

Nach dem verheerenden Brand, bei dem 21 Menschen, darunter zehn Kinder, ihr Hab und Gut verloren haben, gab es einen Spendenaufruf im Radio, den wir im Kinderhaus aufgegriffen haben. Vielen Dank an alle, die von einem Tag auf den anderen Spenden für die Familien des Wohnungsbrandes in Brand-Erbisdorf abgegeben haben. Danke auch an Taxi Luki für die unkomplizierte Bereitstellung eines Transporters, um die Spenden nach Brand-Erbisdorf zu bringen.
Vielen Dank für die Spendenbereitschft! Es kam eine Schöne Ladung an Sachspenden zusammen. Vielen Dank an die Firma Taxi Luki für den unkomplizierten Transport!

Die Wahl eines Namens für unser Maskottchen (14. Februar 2020)

Seit Dezember letzten Jahres ist unser Maskottchen, ein riesengroßer Teddy, nun bei uns und soll nun bald Namenstag feiern. Momentan werden Punkte für die Wahl geklebt, wir sind gespannt auf das Ergebnis!

Hexe, Cowboy und Prinzessin - Fasching am 25. Februar 2020

Polizisten, Cowboys, Hexen, Indianer und viele andere Kostüme waren heute zur Faschingsparty im Kinderhaus zu sehen. Auch die „Großen“ hatten tolle Kostüme an, selbst unser Maskottchen war verkleidet. Neben Spielen, Gesang und Tanz gab es auch süße und salzige Knabbereien. Zwischendurch entspannten wir bei unserem Lied „Baumhaus - Traumhaus“.

Ole ist wieder bei uns! (28. Februar 2020)

Unser Ole hat den Krebs besiegt und war gestern das erste Mal nach langer Zeit wieder im Kinderhaus. Schön, dass du wieder bei uns bist, Ole!
Das ist Ole Ole hat den Krebs besiegt Willkommen zurück, Ole!

Schöne Aktionen: Wir sind dabei!

Es haben sich zwei Aktionen entwickelt, die vielleicht die Widrigkeiten im Zusammenhang mit Corona etwas erträglicher machen können und für Zusammenhalt sorgen.

Regenbogen Aktion

Was wünsche ich mir für die Welt?

Wir sind bei beiden Aktionen dabei und haben für die entstandenen Bilder extra eine neue Rubrik auf unserer Website erstellt.

Hier klicken!

Der Osterhase im Kinderhaus

(9. April 2020)

Heute war der Osterhase bei den Kindern, die derzeit im Kinderhaus in der Notbetreuung sind und kleine Osternester versteckt. Die Kinder haben sich so sehr darüber gefreut!

Keine Elternbeiträge für den Monat April 2020

Liebe Eltern, für den Monat April 2020 werden auf Grund der Corona Pandemie keine Elternbeiträge eingezogen. Nächste Fälligkeit für die Elternbeiträge ist der 28.05.2020.

Update: Erweiterte Notbetreuung ab 4. Mai 2020

Die Liste der Berufe mit Anspruch auf Notbetreuung,“wenn beide Personensorgeberechtigten oder der alleinige Personensorgeberechtigte … in einem Sektor der Kritischen Infrastruktur … tätig ist und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Gründe an einer Betreuung des Kindes gehindert sind“, wurde erneut erweitert. Die bitte lesen Sie die entsprechende Allgemeinverfügung vom 1. Mai 2020 Eine abschließende Aufzählung der berechtigten Tätigkeiten finden Sie in Anlage 1. Für die Antragsstellung auf Notbetreuung verwenden Sie Bitte das Formular in Anlage 2. Die Anforderungen an die Hygienische Vorbereitungen…in der Kindertagesbetreuung finden Sie in Anlage 3. Liebe Eltern, mit der Erweiterung der Notbetreuung in Kindertageseinrichtungen stehen wir vor neuen Herausforderungen. Ich bitte Sie daher mindestens einen Tag vor Aufnahme mit uns Kontakt aufzunehmen damit die Notbetreuung individuell abgesprochen werden kann. Haben Sie Verständnis, dass wir die von Ihnen beantragte Notaufnahme genau prüfen,um die Gesundheit für alle sicher zu stellen. Mit der Erweiterung der Notbetreuung müssen veränderte hygienische Maßnahmen abgesprochen und etabliert werden. Mögliche Varianten sind momentan in der Planung und werden mit Ihnen bei Bedarf einer Notbetreuung individuell abgesprochen. Die ausgehändigten Masken für die Kinder sind täglich bei 90 Grad zu waschen und am nächsten Tag wieder mit zu bringen. Bleiben Sie alle schön gesund. Beste Grüße K. Baltrusch, Leiterin Kinderhaus

Neue Aktion im Kinderhaus: Der Hoffnungswurm (5. Mai 2020)

Den Wurmkopf haben wir heute auf den Weg gelegt. Erfreut sich auf das Wachsen in Richtung Eingangstür zum Kinderhaus. Schritt für Schritt kommen wir wieder zueinander.
Aktion Hoffnungswurm im Kinderhaus Freiberg

Der Wurm beginnt zu wachsen…

Der Wurm beginnt zu wachsen
6. Mai 2020
Der Wurm wächst weiter.
8. Mai 2020

Infos zum eingeschränkten Regelbetrieb ab 18. Mai

(Update 13.05.2020)

Liebe Eltern, ab 18 Mai 2020 gehen wir auch im Kinderhaus zum eingeschränkten Regelbetrieb über. An dieser Stelle möchten wir Ihnen aktuell die notwendigen Informationen dazu geben. Bitte lesen Sie die ab 18.05.2020 geltenden Hygieneschutzregeln aufmerksam durch und geben das unterschriebene Merkblatt am Montag, den 18.05.2020 bei der Gruppenerzieherin/Gruppenerzieher Ihres Kindes ab. Da die Hygieneschutzmaßnahmen überarbeitet wurden, gilt dies auch für die Eltern, deren Kinder bereits die Notbetreuung besucht haben. Das Belehrungsblatt gilt nur für Eltern, deren Kinder zum 18.05.2020 erstmals wieder eine Betreuung in Anspruch nehmen. Eltern, deren Kinder in der Notbetreuung waren, haben dieses bereits in den meisten Fällen unterzeichnet. Bitte unterstützen Sie uns, damit der eingeschränkte Regelbetrieb unkompliziert starten kann. Bitte beachten Sie unsere neuen Öffnungszeiten ab 18.05.2020. Wir sind in der Zeit von 6.30 Uhr - 15.30 Uhr für Ihre Kinder da. Unten finden Sie den Elternbrief des Sächsischen Kultus-Staatsministeriums. Sie finden ebenfalls vom Staatsministerium für Soziales Informationen zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Es haben bereits zahlreiche Eltern, die neuen Betreuungsbedarfe für Ihre Kinder bei uns gemeldet. Vielen Dank für die kooperative Zusammenarbeit. Bei Fragen können Sie jederzeit gern anrufen. Bitte haben Sie Verständnis, wenn Sie uns nicht gleich erreichen. Gern können Sie auch den Weg über unsere Mailadresse miteinander@kinderhaus-freiberg.de nutzen.
Elternbrief des sächsischen Kultusministeriums Hygieneschutzmaßnahmen Belehrung für Elter

Eingeschränkter Regelbetrieb: Das Kinderhaus ist vorbereitet (18.05.2020)

Das Team vom Kinderhaus hat fleißig gearbeitet, um alle Hygienemaßnahmen für die Aufnahme des eingeschränkten Regelbetriebes umzusetzen. Getrennte Eingänge für die Gruppen und Absperrungen im Garten sind nur ein kleiner Teil der Maßnahmen.

Kinderhaus Aktuell

Kinderhaus Freiberg

Miteinander Leben e. V.
Verein “Miteinander Leben” e. V. Kinderhaus Freiberg Franz-Kögler-Ring 133 09599 Freiberg
Mehr Fotos und Nachrichten gibt es auf der Standard- Desktop-Version unserer Website!

Die Wahl eines Namens für unser

Maskottchen (14. Februar 2020)

Seit Dezember letzten Jahres ist unser Maskottchen, ein riesengroßer Teddy, nun bei uns und soll nun bald Namenstag feiern. Momentan werden Punkte für die Wahl geklebt, wir sind gespannt auf das Ergebnis!

Hexe, Cowboy und Prinzessin - Fasching

am 25. Februar 2020

Polizisten, Cowboys, Hexen, Indianer und viele andere Kostüme waren heute zur Faschingsparty im Kinderhaus zu sehen. Auch die „Großen“ hatten tolle Kostüme an, selbst unser Maskottchen war verkleidet. Neben Spielen, Gesang und Tanz gab es auch süße und salzige Knabbereien. Zwischendurch entspannten wir bei unserem Lied „Baumhaus - Traumhaus“.
Das ist Ole Ole hat den Krebs besiegt Willkommen zurück, Ole!

Ole ist wieder bei uns!

(28. Februar 2020)

Unser Ole hat den Krebs besiegt und war gestern das erste Mal nach langer Zeit wieder im Kinderhaus. Schön, dass du wieder bei uns bist, Ole!

Schöne Aktionen: Wir sind dabei!

Es haben sich zwei Aktionen entwickelt, die vielleicht die Widrigkeiten im Zusammenhang mit Corona etwas erträglicher machen können und für Zusammenhalt sorgen.

Regenbogen Aktion

Was wünsche ich mir für die Welt?

Wir sind bei beiden Aktionen dabei und haben für die entstandenen Bilder extra eine neue Rubrik auf unserer Website erstellt.

Hier klicken!

Der Osterhase im Kinderhaus

(9. April 2020)

Heute war der Osterhase bei den Kindern, die derzeit im Kinderhaus in der Notbetreuung sind und kleine Osternester versteckt. Die Kinder haben sich so sehr darüber gefreut!

Keine Elternbeiträge für den Monat

April 2020

Liebe Eltern, für den Monat April 2020 werden auf Grund der Corona Pandemie keine Elternbeiträge eingezogen. Nächste Fälligkeit für die Elternbeiträge ist der 28.05.2020.

Neue Aktion im Kinderhaus: Der

Hoffnungswurm (5. Mai 2020)

Den Wurmkopf haben wir heute auf den Weg gelegt. Erfreut sich auf das Wachsen in Richtung Eingangstür zum Kinderhaus. Schritt für Schritt kommen wir wieder zueinander.
Aktion Hoffnungswurm im Kinderhaus Freiberg

Der Wurm beginnt zu wachsen…

Der Wurm beginnt zu wachsen
6. Mai 2020
Der Wurm wächst weiter.
8. Mai 2020

Infos zum eingeschränkten

Regelbetrieb ab 18. Mai

(Update 13.05.2020)

Liebe Eltern, ab 18 Mai 2020 gehen wir auch im Kinderhaus zum eingeschränkten Regelbetrieb über. An dieser Stelle möchten wir Ihnen aktuell die notwendigen Informationen dazu geben. Bitte lesen Sie die ab 18.05.2020 geltenden Hygieneschutzregeln aufmerksam durch und geben das unterschriebene Merkblatt am Montag, den 18.05.2020 bei der Gruppenerzieherin/Gruppenerzieher Ihres Kindes ab. Da die Hygieneschutzmaßnahmen überarbeitet wurden, gilt dies auch für die Eltern, deren Kinder bereits die Notbetreuung besucht haben. Das Belehrungsblatt gilt nur für Eltern, deren Kinder zum 18.05.2020 erstmals wieder eine Betreuung in Anspruch nehmen. Eltern, deren Kinder in der Notbetreuung waren, haben dieses bereits in den meisten Fällen unterzeichnet. Bitte unterstützen Sie uns, damit der eingeschränkte Regelbetrieb unkompliziert starten kann. Bitte beachten Sie unsere neuen Öffnungszeiten ab 18.05.2020. Wir sind in der Zeit von 6.30 Uhr - 15.30 Uhr für Ihre Kinder da. Unten finden Sie den Elternbrief des Sächsischen Kultus- Staatsministeriums. Sie finden ebenfalls vom Staatsministerium für Soziales Informationen zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Es haben bereits zahlreiche Eltern, die neuen Betreuungsbedarfe für Ihre Kinder bei uns gemeldet. Vielen Dank für die kooperative Zusammenarbeit. Bei Fragen können Sie jederzeit gern anrufen. Bitte haben Sie Verständnis, wenn Sie uns nicht gleich erreichen. Gern können Sie auch den Weg über unsere Mailadresse miteinander@kinderhaus-freiberg.de nutzen.
Elternbrief des sächsischen Kultusministeriums Infobrief des SMS Hygieneschutzmaßnahmen Belehrung für Eltern

Eingeschränkter Regelbetrieb: Das

Kinderhaus ist vorbereitet (18.05.2020)

Das Team vom Kinderhaus hat fleißig gearbeitet, um alle Hygienemaßnahmen für die Aufnahme des eingeschränkten Regelbetriebes umzusetzen. Getrennte Eingänge für die Gruppen und Absperrungen im Garten sind nur ein kleiner Teil der Maßnahmen.